Was ist K-Beauty? Alles was du über koreanische Kosmetik wissen musst.

K-Beauty ist die Abkürzung für “Korean Beauty” und steht für koreanische Kosmetik- und Hautpflegeprodukte. In den letzten Jahren hat K-Beauty eine wahre Beauty Revolution ausgelöst und der Markt für koreanische Kosmetik boomt weltweit.

Der Beauty Trend zeichnet sich durch den sogenannten “glass skin” Look aus, gemeint ist damit gesunde, reine und strahlende Haut. Beautyprodukte aus Korea gewinnen also nicht umsonst an Beliebtheit. Denn viele Frauen wünschen sich diesen “perfekten Glow” und eine Haut, die erst gar kein Make Up benötigt. Das ist nämlich das Ziel der K-Beauty Philosophie. Die K-Beauty Philosophie setzt außerdem auf innovative Inhaltsstoffe und eine mehrstufige, personalisierte Beauty Routine. Fun Fact: Koreanischen Frauen verwenden im Durchschnitt 13 Kosmetikprodukte am Tag!

10 Schritte für den perfekten Glow

Das berühmte koreanische Beauty Regimen beinhaltet folgende 10 Schritte:

  1. Double Cleanse: Reinigung auf Ölbasis
  2. Double Cleanse: Reinigung auf Wasserbasis
  3. Peeling
  4. Feuchtigkeitsspendender Toner
  5. Essenz
  6. Gesichtsöl, Serum, Ampulle
  7. Gesichtsmaske (auch die berühmten Sheet Masks kommen aus Korea)
  8. Augencreme
  9. Feuchtigkeitspflege
  10. Sonnenschutz am Morgen

Diese 10 Pflege-Schritte sind nicht zwingend notwendig. Die Pflegeroutine kann je nach den Bedürfnissen der Haut angepasst werden und weniger oder mehr Schritte enthalten. Diese mehrstufige Methode wenden Frauen in Korea bereits schon seit den 1960ern an.

Du fragst dich jetzt vielleicht, warum koreanische Frauen so viel Zeit für Kosmetik aufwenden? Bei K-Beauty geht es nicht vorrangig um Schönheit. Es geht darum sich selbst etwas Gutes zu tun und seine Haut, das größte Organ unseres Körpers, behutsam zu pflegen und dabei Spaß zu haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.